Anja // Monatsfavoriten April

Etwas verspätet zeige ich euch heute endlich meine Beauty Favoriten aus dem April. Auch diesen Monat fiel es mir nicht schwer, wieder ein paar Dinge herauszusuchen, die ich oft und gerne benutzt habe und wie immer ist sowohl Pflege, als auch dekorative Kosmetik dabei. Ich zeige euch heute Sachen, die ich auch erst letzten Monat bekommen oder gekauft habe und einige Dinge besitze ich auch schon länger. Eine bunte Mischung also mal wieder.

vichy origins rose herum Erfahrungen beauty blog münchen


Vichy Aqualia Thermal Extra Sensitive  // Origins original skin renewal serum
 

Das Serum von Origins und die Tagespflege von Vichy verwende ich bereits seit einigen Wochen. Wie manche vielleicht mitbekommen haben, habe ich einige Zeit lang fast gar nichts mehr vertragen und musste auf sämtliche Pflegeprodukte verzichten. Wenn man sie wie ich eine nahezu perfekte Pflegeroutine zusammengestellt hat, ist das natürlich ein Schlag ins Gesicht. So langsam geht es aber wieder und dieser beiden Produkte vertrage ich beispielsweise sehr gut. Sie sind daher fester Bestandteil meiner Abendroutine und vor allem das Serum fühlt sic wahnsinnig gut auf der Haut an. Zwei Produkte also, die so schnell erst mal nicht mehr wegzudenken sind.

Lancome matte Shaker Erfahrungen beauty blog münchen

Lancôme Matte Shaker 
 

Die Matte Shaker von Lancôme sind relativ neu und kommen in der gleichen süßen Verpackung, wie die Juice Shaker. Das Prinzip im Auftrag ist ebenfalls das gleiche und wir mögen sie wirklich gerne. Im Gegensatz zu den Juice Shakern, die ja mehr ein Lippenöl sind und zwar toll pflegen, aber leider nicht sehr lange haltern, halten die Matte Shaker um einiges besser und sind auch relativ deckend. Was ich besonders gern mag, ist dass sich die Matte Shaker nach absolut nichts auf den Lippen anfühlen. Durch die Beschaffenheit des Applikators kann man das Produkt wahnsinnig dünn auftragen und das gibt ein tolles finish. Matt trifft hier auch definitiv zu und ich hole mir da bestimmt noch ein paar mehr Farben.

emozione ferragamo parfum bobbi brown erfahrungen beauty blog münchen

Bobbi Brown Brightening Brick // Salvatore Ferragamo Emozione
 

Was Blushes angeht, war ich letzten Monat relativ faul und nicht sonderlich experimentierfreudig. In solchen Fällen habe ich ein paar go to blushes, bei denen ich weiß, dass sie zu allem passen und ich mir eigentlich keine Gedanken machen muss. Einer davon ist der Brightening Brick von bobbi brown in der Farbe coral. Ein nicht bröselndere, leicht zu verteilender Blush, der eigentlich immer zu meinem Hautton passt und mir ein frisches Aussehen verleiht.

Bei den Düften habe ich wieder relativ oft ‚Emozione‘ von Ferragamo getragen. Ich bin jemand, der für verschiedene Jahreszeiten und unterschiedliche Anlässe auch unterschiedliche Düfte besitzt, aber ‚Emozione‘ ist wahrscheinlich mein Signatur Duft. Der geht für mich Sommer wie Winter und Abends genauso wie tagsüber.

Transparenz: Anzeige, da dieser Post PR Samples von Ferragamo, Lancôme, bobbi brown, Vichy und Origins enthält. 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Be hygge w/ s.Oliver So Pure Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit s.Oliver. Wir nehmen euch heute auf einen kleinen, hyggeligen Trip nach Hamburg mit. Eil...
Surprise your friend w/ Wild Garden Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit WILD GARDEN. Im heutigen Beauty Post haben wir mal wieder ein Thema für euch, das uns se...

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.