Be hygge w/ s.Oliver So Pure

Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit s.Oliver.

Wir nehmen euch heute auf einen kleinen, hyggeligen Trip nach Hamburg mit. Eileen war letzte Woche dort (ich hatte leider wegen meiner Grippe noch Flugverbot vom Arzt) und hat einen Tag gemeinsam mit s.Oliver und vielen anderen Blogger Mädels auf einem schicken Hausboot verbracht. Im Vergleich zum Wiesn-Wahnsinn, der momentan bei uns in München herrscht, was das tatsächlich eine willkommene und sehr gemütliche Abwechslung. Bei dieser Gelegenheit wurden die neuen Düfte ‚SO PURE‘ für sie und ihn vorgestellt, die perfekt zum hygge-Lifestyle passen und obendrein noch wirklich toll riechen.

Wir erzählen euch heute also sowohl etwas über die neuen Düfte von s.Oliver, als auch über das hygge-Gefühl, das wirklich ganz unserem Geschmack entspricht.

s.Oliver SO PURE

Die neuen Düfte von s.Oliver für Sie und Ihn sind – wie der Name schon sagt – pur, authentisch und soft. Sie versprühen Leichtigkeit und sind somit der perfekte Begleiter im Alltag. Auch die Flakons sind sehr minimalistisch gestaltet und sind inspiriert von den zurückhaltenden Designs Skandinaviens, wo auch der Begriff ‚hygge‘ herkommt. Beim Damenduft sind Komponenten, wie Apfel, Jasmin und Sandelholz enthalten und der Duft riecht wirklich super angenehm und leicht. Meist hat man ja viele verschiedene Düfte zu hause, für verschiedene Anlässe oder mit denen man unterschiedliche Erinnerungen verbindet. SO PURE ist für uns wirklich der perfekte Alltagsduft, bei dem man sich keine Gedanken machen muss, dass es vielleicht zu viel oder zu aufdringlich ist. Wir mögen ihn beide sehr gern und werden mit Sicherheit in Zukunft oft dazu greifen.

Wir waren ja wie schon erwähnt, auf einem Hausboot direkt am Hamburger Hafen. So eine Event Location ist natürlich für Münchner wie mich eine tolle Sache, denn bei uns gibt es das schlichtweg nicht. Boote sind mir deshalb auch immer etwas suspekt, aber dieses war wirklich wunderschön und super gemütlich gestylt.

 

Was ist überhaupt hygge?

Wer sich jetzt noch fragt, was genau es mit diesem ‚hygge‘ auf sich hat, für den wollten wir das hier nochmal zusammenfassen, denn ‚hygge‘ entspricht genau unserem Geschmack. Der Begriff kommt wie schon erwähnt, aus Skandinavien, genauer gesagt aus Dänemark. Eine 1 zu 1 Übersetzung gibt es dafür nicht wirklich, denn ‚hygge‘ beschreibt viel mehr ein Lebensgefühl. Es geht dabei darum, sich wohlzufühlen und sich auf die essentiellen Dinge im Leben zu konzentrieren, wie Familie, Freunde, Natur etc. Es geht ums zusammen sein, zufrieden sein und mit sich selbst im Reinen bleiben.

Aktuell geht es oft nur noch darum, möglichst gesund, aktiv und diszipliniert zu sein, was für viele mit Sicherheit auch der richtige Weg ist, aber beim Hygge-Lifestyle muss es eben auch mal ab und an die Schoki sein, um sich wohlfühlen. Wir finden das super und feiern diesen entspannten und zufriedenen Lifestyle. Außerdem sind Familie und Freunde nunmal wirklich wichtiger, als das neuste Smartphone und wir finden es schön, sich wieder mehr auf diese Dinge zu besinnen. Sich in eine weiche Decke einkuscheln, geborgen fühlen, einen leckeren Tee trinken und dabei mit der besten Freundin quatschen und zwar face to face: Das ist Hygge. Eine ziemlich gute, dänische Idee, wie wir finden.

Was ist für uns hygge?

Wir haben uns beim Schreiben dieses Artikels den ein oder anderen Gedanken gemacht, was für uns ganz persönlich ‚hygge‘ ist, denn natürlich wissen wir jetzt, worum es grundsätzlich geht, aber trotzdem stellt man sich ja immer die Frage, wie man das ganz persönlich umsetzt. Für Eileen war es definitiv der Sonnenuntergang in der Speicherstadt. Nach dem Event war sie noch entspannt mit einer Freundin einen Kaffee trinken und die beiden haben sich ganz klischeehaft den Sonnenuntergang in der Speicherstadt angeschaut. Eileen liebt Sonnenuntergänge und wenn es mal einen schönen zu sehen gibt, müssen wir eigentlich immer stehen bleiben und gucken. Ganz egal ob am Strand auf den Malediven, jetzt in Hamburg oder bei uns in München im Sommer auf einem Hügel im Luitpoldpark. Wenn es einen schönen Sonnenuntergang zu sehen gibt, wird Eileen zur kleinen Romantikerin.

Für mich beinhaltet ‚hygge‘ aktuell definitiv Lesen. Ich habe als Kind und als Teenager wahnsinnig viel gelesen, als Erwachsener jedoch gar nicht mehr. Während meines Studiums musste ich unglaublich viele Bücher lesen, die mich extrem gelangweilt haben und das hat es mir um ehrlich zu sein ziemlich verleidet. Ich hatte keine Lust mehr, zu lesen und abends noch ein bisschen Netflix schauen ist ja eh viel einfacher, entspannter und man muss nicht so viel denken. Ich habe also in den letzten Jahren wenn’s hochkommt, ein Buch pro Jahr gelesen und das auch nur im Urlaub. Vor ein paar Wochen habe ich dann entschieden, dass ich das definitiv wieder ändern muss, zumal ich auch gemerkt habe, dass mich 3 Folgen einer Serie nach einem anstrengenden Arbeitstag irgendwie nicht so runter bringen, wie es ein gutes Buch tut. Ich habe also in einen eReader investiert, einfach weil der immer in meine Handtasche passt und siehe da: Ich lese wieder. Abends daheim, unterwegs in der Tram oder im Zug, ich lese aktuell ständig und habe es rückblickend wirklich vermisst. Es gibt ja viele Leute, für die es wichtig ist, ein Buch aus Papier in der Hand zu halten. Das ist bei mir um ehrlich zu sein gar nicht so. Ich finde die eReader Variante wahnsinnig praktisch und bin super zufrieden damit. Für mich ist genau das ‚hygge‘. Sich auf das Wesentliche besinnen und vielleicht auch ab und an mal einen Schritt zurück machen. Zurück zu etwas, was toll war und von dem man gar nicht weiß, warum man es eigentlich aufgehört hat.

Was ist für euch hygge? Was ist euch wichtig, um zufrieden zu sein und was sind für euch die wichtigen Dinge im Leben? Erzählt uns gerne etwas mehr davon. Und lasst es euch nicht entgehen, bei Gelegenheit mal an den neuen SO PURE Düften von s.Oliver zu schnuppern. Die riechen nämlich wirklich unglaublich toll.

Das könnte dich auch interessieren:

Surprise your friend w/ Wild Garden Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit WILD GARDEN. Im heutigen Beauty Post haben wir mal wieder ein Thema für euch, das uns se...
Anja // Monatsfavoriten August Transparenz: Anzeige/werbung in freundlicher Kooperation mit Sensodyne ProSchmelz Strong&White. Enthält außerdem gesponserte Produkte von bare min...

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.