Eileen // Monatsfavoriten Juli

benefit boiing Erfahrung Watts up velvet teddy beauty blog münchen

Transparenz: Anzeige/Werbung, da dieser Post gesponserte Produkte von benefit, L’Oréal, Lancôme und Clarins enthält.

Wir sind mal wieder etwas spät dran, haben heute aber trotzdem noch Eileens Beauty Favoriten aus dem Juli für euch. Von Teint bis Lippenprodukte ist wieder alles dabei und es gibt sowohl alte, als auch brandneue Favoriten, die ich letzten Monat ständig benutzt habe. Ich teste ja recht gerne und verliebe mich auch schnell in ein Produkt. Außerdem brauche ich im Gegensatz zu Anja gefühlt viel mehr auf, wahrscheinlich auch deshalb, weil ich wohl mit den meisten Produkten großzügiger umgehe.

boing concealer benefit Erfahrung beauty blog münchen

Boi-ing Airbrush Concealer 

Der Boi-ing Airbrush Concealer von benefit kommt zusammen mit allen anderen benefit Concealern seit kurzem in neuer Verpackung. Ich mag ihn wirklich total gerne, auch wenn es kein Concealer ist, der jeden noch so fiesen Pickel abdeckt, sondern eher ein etwas leichterer. Gerade im Sommer finde ich das aber super und er verschmilzt wirklich ganz toll mit der Haut. Airbrush eben, denn den Effekt kann ich wirklich bestätigen.

kloreal einett sanfte wellen Haarspray erfahrung

L’oréal Elnett Sanfte Wellen

Die Elnett Haarsprays von L’Oréal sind bei uns sowieso absolute Dauerbrenner. Im Drogeriebereich sind das definitiv mit die besten Haarsprays, die man kriegen kann und seit neustem gibt es jetzt die Variante für sanfte Wellen. Da ich die sowieso ständig trage, passt das natürlich perfekt und außerdem riecht dieses Spray absolut göttlich. Ich bin da ziemlich picky und mag bei vielen Haarsprays den Duft nicht, aber dieser hier ist wirklich genial.

Lancome blush benefit whats up highlighter erfahrung beauty blog münchen

Lancôme Blush Subtil // benefit watts up Highlighter

Die Kombi, die ihr hier seht, trage ich aktuell fast jeden Tag. Der Blush von Lancôme ist – wie der Name schon sagt – wunderbar subtil und die Farbe Brun Roche passt wirklich zu allem. Der Watts up Highlighter lässt sich außerdem super easy auftragen und auch verblenden, was ja bei cremigen Highlightern nicht immer selbstverständlich ist.

velvet teddy mac ergarung clinique eclat minute

Clarins Eclat Minute // M.A.C. Velvet Teddy 

Der Velvet Teddy von M.A.C. ist wohl DER matte Lippenstift schlechthin. Ich würde sogar sagen, dass das der Lippenstift ist, den man sich kaufen sollte, wenn man sich nur einen einzigen kaufen möchte. Er steht jedem, passt zu allem und sieht immer toll aus. Aktuell variiere ich ihn ganz gerne mal und trage meistens den Eklat Minute in der Farbe Plum Shimmer von Clarins darüber. Das nimmt dem Lippenstift natürlich den matten Look und verleiht ihm etwas Glanz und ein zartes Rosa. Ein völlig neuer Look, den ich wirklich sehr gerne mag.

Das waren also meine Favoriten aus dem Juli. Ich bin schon gespannt, was es nächstes mal in meine Favoritenliste schafft, denn es gibt definitiv noch viele tolle Sachen, die ich ausprobiere, oder gerne ausprobieren möchte.

Das könnte dich auch interessieren:

Strong & White Teeth w/ ProSchmelz Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit Sensodyne ProSchmelz Strong&White.  Auf unserem Blog geht es nicht immer, aber natür...
Hair Goals w/ Dyson Supersonic Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit Dyson. Ja, das mit den Haaren ist so eine Sache. Mal liegen sie Bombe und dann gibt es w...
Anja // Monatsfavoriten Juli Mitten im Fashionweek Trubel haben wir heute meine Favoriten aus dem Juli für euch. Ich habe auch letzten Monat wieder viele neue Sachen ausprobiert, ...

Share

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *