Tutorial // Yves Rocher Couleur Végétal

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

Wir wagen uns heute mal in eine Kategorie vor, in der wir eigentlich so gar keine Erfahrung haben, nämlich das Beauty Tutorial. Als wir beide mit dem Schminken begonnen haben (und ja Freunde, das ist eine Weile her…) waren Tutorials auf YouTube und auf Blogs sozusagen unsere Rettung, denn hätte es sie nicht gegeben, würden wir wahrscheinlich heute noch mit dick Kajal auf der Wasserlinie und ohne Augenbrauen rumlaufen.

Wir sind ja grundsätzlich der Meinung, dass es im Bezug auf Tutorials massenweise Leute gibt, die das viel besser können, als wir, aber da wir vor allem auf Snapchat sehr oft gefragt werden, was wir so alles im Gesicht tragen und da Yves Rocher gerade seine neuen Couleur Végétal Lidschatten launcht, haben wir uns gedacht, wir versuchen uns mal an einem fotografierten Mini Tutorial.

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

Die Lidschatten sind – wie eigentlich alles bei Yves Rocher – von der Natur und der Pflanzenwelt inspiriert und es gibt 60 tolle, ultra pigmentierte Farben mit drei verschiedenen Finishes (matt, Perlmutt und schimmernd). Außerdem gibt es noch 10 neue Blushes und wir haben euch daher heute zwei unterschiedliche, herbstliche Looks geschminkt.

Eileen hat sich für einen eher dunklen Look mit leichtem Aubergine-Einschlag entschieden und ich habe einen etwas dezenteren, goldenen Look mit rot-orangenem Lidstrich geschminkt.

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

Für diesen Look habe ich zunächst ein Gesicht mit dem gepressten Puder in der Farbe 300-Teint Medium grundiert, da ich aktuell keine flüssigen Foundations vertrage. Puder oder Mineral Makeups sind für mich aber Gott sei Dank auch ausreichend. Anschließend habe ich den Radiant youth corrector pen in der Farbe 02 unter den Augen und am Nasenrücken aufgetragen. Als Blush habe ich die Farbe 07-Rose Capucine benutzt, ein schöner peachiger Ton.

Für das Augenmakeup habe ich das bewegliche Lid zunächst mit der Farbe 95-Or jaune scintillant grundiert, einem schönen Goldton. Für die Lidfalte habe ich dann die Farbe 31-brun acajou nacré benutzt, um dem Look mehr Tiefe zu verleihen. Für das gewisse Extra habe ich dann einen abgeschrägten Pinsel mit Make-up fixing Spray angefeuchtet und konnte somit eine schöne Linie mit der Farbe 44-capucine nacré ziehen. Nass funktionieren die Lidschatten also auch. Den unteren Lidrand habe ich dann mit der Farbe 32-brun cacao nacré betont. Anschließend habe ich nur noch die Vertige Longuer Mascara aufgetragen, die ein sehr interessantes Bürstchen hat, aber wirklich gut funktioniert.

Auf den Lippen trage ich den Radiant lip crayon in der Farbe rouge bordeaux. Solche Crayons habe ich mittlerweile einige und finde sie wirklich super. Sie sind nicht übermäßig pigmentiert, weshalb man sie eigentlich ohne Spiegel und ohne Lipliner auftragen kann und sie pflegen die Lippen wirklich super.

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

Auch Eileen hat sich aus den 60 Farben ihre Lieblinge herausgesucht und heute einen etwas dunkleren, rauchigen Look für euch geschminkt, der aber durchaus noch alltagstauglich ist.

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

yves rocher couleur végétal lidschatten erfahrungen beauty blog münchen

Ich habe mein Gesicht für diesen Look mit der light foundation cushion in der Farbe Rosé 200 grundiert. Das ist übrigens schon meine zweite Packung, denn ich finde diese Foundation wirklich super. Unter den Augen nutze auch ich den Radiant youth corrector pen. Als Blush habe ich die Farbe 10-rose acajou verwendet, ein etwas bräunlicher Ton, der schön herbstlich wirkt. Da ich ohne Highlighter nicht kann, habe ich einen der Lidschatten zweckentfremdet und die Farbe 12-baie rose nacré über den Wangenknochen aufgetragen, was wirklich super funktioniert hat. 

Für das Augenmakeup habe ich zunächst die Farbe 35-Terre fumée nacré auf das bewegliche Lid aufgetragen. In der Lidfalte trage ich die Farbe 65-prune nacré, ein toller, schimmernder Aubergine Ton. Verblendet habe ich ihn mit der Farbe 01-magnolia mat. Am unteren Lidrand habe ich außerdem die Farbe 37-brun Café mat benutzt, um den rauchigen Look komplett zu machen. Auch ich habe anschließend die Fertige Longuer Mascara benutzt und den Radiant lip crayon in der Farbe Pourpre lumineux.

Alles in allem hatten wir wirklich Spaß mit den Lidschatten. Die Pigmentierung ist unserer Meinung nach gut, aber nicht übermäßig, was die Lidschatten sehr einfach in der Handhabung macht. Gebröselt hat bei uns nichts und sie funktionieren wie erwähnt auch nass, falls man mal scharfe Linien ziehen will oder eine stärkere Pigmentierung benötigt. Die Lidschatten, aber natürlich auch die Blushes und alle anderen Produkte, die wir heute verwendet haben, findet ihr direkt bei Yves Rocher im Onlineshop.

Wir hoffen, ihr hattet ein bisschen Spaß mit unserem kleinen Tutorial. Ansonsten machen wir von Zeit zu Zeit auch mal ein get ready with me auf Snapchat (StylejunctionA & StylejunctionE).

 Transparenz: Anzeige in freundlicher Zusammenarbeit mit Yves Rocher. 

Das könnte dich auch interessieren:

Strong & White Teeth w/ ProSchmelz Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit Sensodyne ProSchmelz Strong&White.  Auf unserem Blog geht es nicht immer, aber natür...
Eileen // Monatsfavoriten Juli Transparenz: Anzeige/Werbung, da dieser Post gesponserte Produkte von benefit, L'Oréal, Lancôme und Clarins enthält. Wir sind mal wieder etwas spät d...
Hair Goals w/ Dyson Supersonic Transparenz: Anzeige/Werbung in freundlicher Kooperation mit Dyson. Ja, das mit den Haaren ist so eine Sache. Mal liegen sie Bombe und dann gibt es w...

Share

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  1. Sarah says

    Wow, der Look von Eileen gefällt mir total gut :)
    Man sieht echt das ihr 2 euch wahnsinnig viel Mühe mit dem Blog gebt. Die Bilder sind wunderschön bearbeitet und super in den Text integriert. Weiter so! :)