Weekly Highlights // KW 35

Nach einer kleinen Pause letzte Woche (da war wirklich mal zu wenig los, um euch etwas spannendes zu erzählen), haben wir heute wieder einen kleinen Wochenrückblick für euch. Aktuell stecken wir bis zum Hals in Arbeit und sind in unserer wenigen Freizeit schlichtweg zu faul, irgendwas spannendes zu machen. Da gibt es dann meistens nur noch Netflix. Eileen hat beispielsweise dieses Wochenende drei Staffeln Narcos durchgeschaut und ich hab mir bestimmt 5 Ballerfilmchen angeguckt. Ihr seht, nicht viel los hier… Letzte Woche waren wir aber trotzdem die letzten Sommertage auskosten, haben Eis gegessen und Cocktails auf der Dachterrasse des Flushing Meadows getrunken und hatten gleich mehrere sehr frühe Shootings, was zwar immer etwas anstrengend ist, aber auch irgendwie super schön und friedlich, weil die Straßen menschenleer sind.

Unter dem kulinarischen Aspekt war die letzte Woche irgendwie ziemlich süß. Ständig gab es Kuchen oder Eis und ich hab sogar mal wieder selbst einen Zitronenkuchen gebacken. Ich koche ja super gerne, aber Backen gibt mir irgendwie nichts und deshalb kommt das bei uns (außer in der Vorweihnachtszeit) nicht so oft vor. Der Zitronenkuchen war aber ziemlich lecker und ich nehme mir wirklich vor, das wieder öfter zu machen. Das Rezept war ein ganz klassisches von Chefkoch.

Wir hatten letzte Woche mal wieder einen super süßen ‚Beste Freundinnen‘ Beauty Post für euch. Auch den haben wir – genau wie den Post darüber, was man beim Kauf einer Vintage Chanel beachten sollte – ganz in der Früh fotografiert. Das frühe Aufstehen ist schon echt heftig, aber es ist wunderbar friedlich, wenn die Straßen leer sind und außer den Straßenkehrern niemand unterwegs ist.

Passend dazu hier noch ein paar schöne München Impressionen. Egal wie früh es ist und egal wie müde wir sind: Eileen macht wirklich immer mindestens ein Foto vom schönen München. Dass der Sommer jetzt vorbei sein soll, geht uns ja irgendwie noch nicht so recht in den Kopf. Herbst ist zwar an sich was Schönes, aber irgendwie sind wir noch nicht ganz bereit dafür. Die Tage am Eisbach waren einfach zu schön… Nichts desto trotz starten wir diese Woche schlussendlich auch mit den etwas herbstlicheren Outfits. Es hilft ja alles nichts.

Bei den Shoppingtipps haben wir heute ein paar tolle Toner für euch. Ich benutze Toner ja schon seit Ewigkeiten und mein liebster ist das Flow Tonic von Pixi. Eileen ist erst seit neustem auf den Geschmack gekommen und benutzt seit dem die Essende Lotion von Origins, was zwar genau genommen kein Toner ist, aber den gleichen Job tut. Da wir beide gerne Gesichtsöle benutzen, macht es Sinn, dass die Haut davor feucht ist, damit das Öl besser einzieht. Das erreicht man mit so einem Toner oder einer Essende Lotion super und dieser Schritt ist für uns deshalb nicht mehr aus der Pflegeroutine wegzudenken. Außerdem macht das Glow Tonic von Pixi dank Glycolsäure eine wunderbar weiche und strahlende Haut.

Im Interior Bereich haben wir außerdem einige coole Lichterketten. Hätten wir einen Balkon- er wäre komplett zugehängt mit Lichterketten. Wir finden sowas wirklich super cool und so ein klitzekleines bisschen freue ich mich ja fast schon auf Weihnachten, wenn ich endlich wieder alles behängen und beleuchten darf.

Außerdem haben wir uns heute mal einem total angesagten Trend gewidmet: Den Belt bags. Wer dachte, Bauchtaschen sind voll 90er, der hat sich ziemlich geirrt. Die Dinger sind wieder ziemlich in und kommen in vielen Ausführungen daher. Wir fanden es anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber wie das mit Trends meistens so ist: Anfangs noch belächelt, rennt am Ende jeder damit rum. Die Varianten, die wir euch heute rausgesucht haben, finden wir schon mal ziemlich cool.

Das könnte dich auch interessieren:

Weekly Highlights // KW 49 Auch heute starten wir wieder mit einem kleinen Rückblick in die neue Woche. Letztes Woche gab es jede Menge Glühwein für Eileen, Plätzchen, einen mon...
Weekly Highlights // KW 48 Wir haben auch heute wieder alles zusammengefasst, was wir in den letzten Tagen so getrieben haben und da waren wieder einige spannende Sachen dabei. ...

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.