Über #SeEitAll

girls talk sex and the city seeitall münchen sequinsophia lifestyle blog

Über was bitte? #SeEitAll hat schon beim ein oder anderen für Verwirrung gesorgt und was für uns total logisch klingt, ist es wahrscheinlich irgendwie eben doch nicht. ‚See it all’ soll das heißen und weil wir total intelligent sind (nicht), haben wir unsere jeweiligen Anfangsbuchstaben groß geschrieben. Ein Hashtag also, der das beinhaltet, was wir machen und das auch noch mit unseren Namen verbindet. Ja bitte, danke, kein Beifall an dieser Stelle. Wir haben eben einfach einen Hashtag gebraucht. Was ich euch aber eigentlich heute erzählen möchte, ist vielmehr, worum es überhaupt in unserem neuen Format auf Instagram live geht und was wir damit bezwecken wollen. Instagram live ist unserer Meinung nach eine der besseren Erfindungen von Herrn Zuckerberg (oder seinem Team) und wir haben großen Spaß daran, live zu gehen und mit euch zu quatschen. Auf keiner anderen Plattform sind der persönliche Kontakt und die Interaktion mit den Followern so toll und es fühlt sich fast schon an, wie ein echtes Treffen.

Nach einigen Live-Sessions, die hauptsächlich aus Q&A bestanden, haben wir dann recht schnell zusammen mit Sophia von Theskinnyandthecurvyone beschlossen, dass es mit Sicherheit keine schlechte Idee wäre, mal gemeinsam live zu gehen und das zu machen, was wir eh immer machen: Girls Talk. Nur eben vor der Kamera. Dazu muss man sagen, dass sowohl Sophia, als auch wir beide schon relativ lange single sind und sich da natürlich immer Themen finden, die es zu bequatschen gibt. Sei es, wenn man mal wieder ein mieses Date hatte, jemand sich als Freak entpuppt hat oder jemand ankommt, dem man eigentlich schon vor Wochen einen Korb gegeben hat. Irgendwas gibt es immer zu erzählen und wir haben uns gedacht, wir verlagern diese Gespräche einfach mal aus unserer Whatsapp Gruppe raus und quatschen mit euch zusammen live darüber. In unserer Whatsapp Gruppe steht die Diskussion nämlich nie still und meistens geht es eben um Männer, Dates und alles was damit zu tun hat. 

Heute gibt es also auf unserem Instagram Account die dritte Folge #SeEitAll und wir freuen uns mal wieder riesig darauf. Die Resonanz in den vergangenen Wochen war gewaltig und wir hatten jedes Mal unglaublich viel Spaß dabei.

Dabei ging es schon um unser Dating Verhalten auf Tinder und auch darum, welchen Stellenwert eine Beziehung in unserem Leben einnimmt und ob wir lieber allein sind oder lieber immer jemand festes haben. Heute um 18:30 Uhr wird es dann um Trennungen gehen und darum, wie wir das in der Vergangenheit verarbeitet haben und darüber hinweg gekommen sind. Wir sind natürlich immer offen für Themenvorschläge und freuen uns riesig, wenn ihr euch auch weiterhin so toll einbringt. Ohne euch wäre der Girls Talk nur halb so spassig.

Übrigens sind diese Live-Sessions auch für mich immer ein toller Denkanstoß und eine große Inspiration für meine anderen Sonntagstratsch Posts, denn manchmal ist es wirklich schwierig, ein konkretes Thema zu finden. Der Austausch mit euch zeigt mir aber, dass ich mit den meisten Gedanken und Problemchen nicht alleine bin und dass die Dinge, die mich beschäftigen, auch viele von euch beschäftigen. Manche hatten uns übrigens gefragt, warum wir live gehen und nicht wie viele andere momentan einen Podcast oder etwas ähnliches machen, das man sich auch im nachhinein noch anschauen oder anhören kann. Wir können euch dazu nur sagen, dass es uns wichtig ist, wirklich live mit euch zu quatschen. Zum einen eben der Interaktion wegen, ohne die das Format gar nicht so gut funktionieren würde und zum anderen weil man doch freier redet, wenn es live und danach wieder weg ist.

Wir freuen uns also riesig über unser neues Format und versuchen das – wenn möglich – jeden Sonntag abwechselnd auf unserem und auf Sophias Account durchzuziehen.

Wer also ein bisschen Sex and the City aus München mag: Heute um 18:30 Uhr #SeEitAll auf unserem Instagram Account. Holt euch nen Hugo, schmiert euch nen Schnittchenteller und auf geht’s!

Das könnte dich auch interessieren:

Übers Angesprochen werden „Du siehst aber fesch aus, da dachte ich mir, ich muss dich unbedingt ansprechen. Wie geht’s dir so?“ „Ganz gut...“ „Hast du nen Freund?“ „JA!“ „O...
Über das eigene Selbst und erste Dates w/ bruno ba... Ja das ist eigentlich kein neues Thema hier auf dem Blog. Über Onlinedating habe ich genauer gesagt schon einige Artikel geschrieben, habe euch von sc...
Über Aufmerksamkeit „Oh Max hat geschrieben!“ Ich verdrehe ich Augen. „Was ist mit diesem Max? Bist du jetzt verknallt?“ „Nee, er hat nur jetzt seit drei Tagen nicht ge...

Share

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *