Eileen // Monatsfavoriten Juli

Transparenz: Unbezahlte Werbung / Anzeige.

Endlich hat auch E es mal wieder geschafft, ein paar ihrer Favoriten rauszusuchen, was vor allem daran liegt, dass wir in den letzten Wochen auf super vielen Beauty Events eingeladen waren und daher wieder haufenweise neue Produkte testen konnten. Ein paar der Sachen dürften euch in ähnlicher Form eventuell schon bekannt vorkommen, vor allem aus meinem Post über meine liebsten Glow Produkte, aber trotzdem gibt es heute sozusagen den Glow a la E.

Hourglass Ambient Lighting Palette

Den Anfang macht gleich mal die Ambient Lightning Palette von Hourglass. Den ganzen linken Puder mit dem schönen Namen ‚Dim Light‘ besitze ich bereits einzeln und habe euch in meinen Post über meine liebsten Glow Produkte auch schon verraten, dass das mein Geheimnis für einen schönen subtilen Glow im Gesicht ist. Der Effekt der Palette ist sehr ähnlich. Man geht hier mit einem Pinsel in alle drei Puder und trägt diese Mischung dann auf dem ganzen Gesicht auf. In meinen Augen hat das evtl noch ein kleines bisschen mehr Wums, als Dim Light alleine, so oder so entsteht aber der wohl schönste Glow überhaupt. Kein Wunder also, dass auch E im absoluten Glow Fieber ist und die Palette aktuell täglich benutzt.

Becca C Pop Glow Silk Highlighter Drops

Weiter geht es mit diesen Highlights Drops von becca. Da gibt es ja was Highlight angeht wirklich alles für jeden Hautton und C Pop passt für uns beide eigentlich das ganze Jahr. Aktuell gibt es von ‚C Pop‘ eine special Edition mit dem gepressten Highlight in einer besonderen Verpackung, einem losen Puder, einem Body Highlighter, einem Lipgloss (zu dem kommen wir gleich noch) und eben diesen Drops. Die lassen sich absolut schlierenfrei auftragen, tragen einem die Foundation eigentlich auch nicht ab, wenn man sie vorsichtig einklopft und nicht zu sehr schmiert und schimmern schön metallisch. Vor allem im Sommer lieben wir beide ja flüssige und Creme- Produkte und daher ist es kein Wunder, dass dieses Produkt sich ganz schnell zu E’s Favorit gemausert hat.

Becca c pop Glow Gloss

Wie bereits erwähnt, benutzt E auch den Gloss aus der C Pop Collectors Edition momentan fast täglich. Der sieht in der Verpackung erst mal richtig heftig und metallisch aus, ist auf den Lippen aber sehr dezent und absolut tragbar. Sowohl solo, als auch als Topper über einem Lippenstift funktioniert er wunderbar und zaubert ein bisschen Glow auf die Lippen, ohne gleich zu sehr in your face zu sein.

La Prairie Skin Caviar Powder Foundation

Weiter geht es mit einem Produkt, von dem wir uns beide nicht so ganz sicher sind, ob man es wirklich braucht, das aber definitiv nice to have ist. Die Rede ist von der Skin Caviar Puder Foundation von la Prairie. Tatsächlich ist das die einzige Power Foundation, mit der wir irgendwie klarkommen (mal abgesehen von Mineral Foundation, das ist ja nochmal was anderes). Sie lässt sich unglaublich schön auftragen, zaubert einen ‚My Skin but better‘ Look und sieht einfach nur toll aus. Leider geht sie verdammt schnell leer, wie ihr hier auch schon an dem Bild sehen könnt und der Preis lässt einen natürlich schon auch schlucken. Dafür bekommt man aber auch in wahnsinnig tolles Produkt, das ein Finish zaubert, das wir so noch nicht gesehen haben.

Hourglass Veil Mineral Primer

E ist bei Primern ja eigentlich immer skeptisch und benutzt kaum welche. Ich verwende viele verschiedene Primer, bin aber auch der Meinung dass eigentlich keiner so wirklich etwas für die Haltbarkeit des Makeups tut. Da kann man mit Fixing Spray mehr rausholen. Trotzdem gibt es natürlich Primer, die die Poren kaschieren, welche die Feuchtigkeit spenden, Glow Primer etc und sie alle haben irgendwie ihre Daseinsberechtigung. Dieser Primer aber ist tatsächlich lebensverändernd. Das ist wirklich er erste Primer, der wirklich etwas für die Haltbarkeit des Makeups tut und mit dem zumindest bei uns das Make-up auch bei 35 Grad und nach 6 Stunden noch einigermaßen flawless aussieht. Sowas haben wir davor wirklich noch nicht erlebt. Außerdem fühlt sich dieser Primer eher nach Skincare an und zwar nach super luxuriöser Skincare. Wenn wir also einen einzigen Primer empfehlen müssten: Es ist definitiv dieser hier! Ein absolutes Nachkauf- Produkte für uns beide.

Dieser Artikel beinhaltet einige Affiliate Links zu diversen Onlineshops. Beim Klick darauf wird ein Cookie gesetzt und wir verdienen eine kleine Provision, falls etwas über unseren Link im jeweiligen Onlineshop gekauft wird. Für den Käufer entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Nähere Informationen dazu, welche Affiliate Programme wir nutzen und wie du die Setzung des Cookies verhindern kannst, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dich auch interessieren:

Anja // Monatsfavoriten August Transparenz: Unbezahlte Werbung / Anzeige.  Ich habe mich heute mal wieder durch mein Kosmetik Arsenal gewühlt und stelle euch die Produkte vor, die ...
Skincare Series // Vitamin C Transparenz: Unbezahlte Werbung / Anzeige. Nachdem meine kleine Skincare Serie hier auf dem Blog bereits vor einiger Zeit mit Retinol gestartet ist u...